KuBuS

Entdecke Schwabachs Kulturszenetreff!

Kultur, Spaß, Vielfalt, Kunst, Musik, Kabarett und jede Menge Abwechslung – Mit dem Schwabacher Kulturszenetreff „KuBuS“ sorgt der Stadtverkehr Schwabach für Aufsehen. Im Frühjahr und im Herbst warten wieder Kulturveranstaltungen im KulturBus Schwabach, kurz KuBuS, des Stadtverkehrs. Die Idee dahinter: den Nutzern des öffentlichen Nahverkehrs einen Mehrwert bieten, der weit über das eigentliche Angebot hinaus geht. Und wer sich jetzt fragt, wie eine Veranstaltung im fahrenden Bus überhaupt funktionieren soll, der sei beruhigt: Während der Veranstaltung steht der KuBuS an einem festen Ort! Der KuBuS rollt auch 2019 wieder mit einem bunten Programm auf den Martin-Luther-Platz.


KuBuS 2019 - Das Programm

Kneipenfieber im März

In den vergangenen Jahren war Martin Meinzer, Organisator und seit über 20 Jahren Berufsmusiker, selbst an Bord und präsentierte einen bunten Mix aus Rock, Pop, Folk, Country und Mundart. Details zum Programm 2019 folgen in Kürze hier.

 

KuBuS im Kneipenfieber, 16. März 2019, Tickets über den Veranstalter, die Werbe- und Stadtgemeinschaft Schwabach.


Kabarett im Mai

Matthias Matuschik kennt man u. a. aus dem Radio. Unter dem Spitznamen „Matuschke“ hat der gebürtige Oberpfälzer eine eigene Sendung auf Bayern 3. Matuschik ist aber auch als Kabarettist eine große Nummer. Aktuell ist er mit dem Programm „Gerne wider“ unterwegs. Die KuBuS-Gäste erwartet feinste Satire, dargeboten von einer Stimme, die keine(n) kalt lässt.

 

KuBuS präsentiert:

Kabarett mit Matthias Matuschik, Samstag, 25. Mai 2019, 19 Uhr


Literatur im September

Dr. Sabine Weigand gehört zu Schwabach wie der Schöne Brunnen. Einer ihrer historischen Romane hat es bereits ins Fernsehen gebracht: „Die Seelen im Feuer“ wurde mit hochkarätiger Besetzung vom ZDF verfilmt. Im KuBuS liest sie aus ihrem aktuellen Roman „Die Manufaktur der Düfte“. Die Handlung spielt in der Gründerzeit und kommt mit ganz viel Gefühl, Dramatik und Wahrheit daher.

 

KuBuS präsentiert:

Lesung mit Dr. Sabine Weigand,  Samstag, 14. September 2019, 19 Uhr


Poesie und Musik im November

Knurrhähne trifft man eigentlich eher selten an Land an. Der beliebte Speisefisch heißt so, weil er mit seiner Muskelkraft knurrende oder grunzende Geräusche erzeugen kann, um seinen Feinden Respekt einzuflößen. In Franken hat Thomas Rüger vor 20 Jahren den Knurrhahn-Verlag gegründet, um Nachwuchs-Autoren und Lyrikern Gehör zu verschaffen. Vier von ihnen – Sabine Burkhardt, Daniela Preiß, Elmar Vogt und Astrid Schwabach – laden im KuBuS zu einem literarischen Unterhaltungsprogramm ein. Das Quartett wird dabei musikalisch begleitet von Metin Demirel.

 

KuBuS präsentiert:

Poesie und Musik mit den Knurrhahn-Autoren, Samstag, 16. November 2019, 19 Uhr


Vergangene Veranstaltungen

Unsere Galerien aus den vergangenen Jahren.

#1: Sven Bach

#3: John Davis

#4: Big Kevs Kneipenquiz

#6: Volle Möhre

#7: Geraldino

#8: Bierseminar mit Steffen Rohnalter


Häufige Fragen

Wofür steht KuBuS?

KuBuS steht für KulturBusSchwabach. Kultur, Spaß, Vielfalt, Kunst, Musik, Kabarett und vieles mehr: Der KuBuS ist eine Kleinkunstbühne auf Rädern und soll eine bunte Mischung aus Kabarett, Musik, Theater und vielem mehr anbieten.

Wie viele Sitzplätze gibt es?

Es gibt maximal 50 Sitzplätze. Es besteht freie Platzwahl.

Ist der KuBuS beheizt?

In den Wintermonaten wird der KuBuS selbstverständlich geheizt.

Wo finden die Veranstaltungen statt?

Der KuBuS ist mobil und nicht an einen festen Ort gebunden. Während der Vorstellungen wird er nicht bewegt. In der Regel finden die Veranstaltungen an einem zentralen Ort mit der nötigen Infrastruktur statt. Am Marktplatz zum Beispiel bleiben die Toiletten in der Tiefgarage bis Veranstaltungsende geöffnet. Auch eine Garderobe wird eingerichtet.

Wie lange dauern die Veranstaltungen?

Die Veranstaltungen dauern in der Regel 2 x 45 Minuten mit einer Pause von 15 Minuten. Einlass ist eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Die Karten verlieren bei Nichterscheinen ihre Gültigkeit.

Gibt es etwas zu essen und zu trinken?

Während der KuBuS-Veranstaltungen werden Getränke und kleine Snacks angeboten.

Wo kann man sich über die Veranstaltungen informieren?

Alle Infos sind im Internet unter www.schwabach-mobil.de zu finden. Außerdem wird über die Veranstaltungen regelmäßig in der Tagespresse berichtet.

Wo kann man Karten kaufen und was kosten diese?

Karten können online über das Portal www.reservix.de bezogen werden sowie über die Vorverkaufsstellen des Schwabacher Tagblatts. Inhaber der ZAC-Karte erhalten zwei Euro Rabatt. Die Karten kosten einheitlich zwölf Euro. Pro Veranstaltung stehen 50 Tickets zur Verfügung. Gerne können Sie sich vorab telefonisch (unter 09122/93800) beim Schwabacher Tagblatt erkundigen, ob noch Karten für die jeweilige Veranstaltung verfügbar sind.

Aufgrund des Fahrplanwechsels kann es aktuell bei der Fahrplanauskunft des VGN noch zu Abweichungen kommen. Die aktuellen Fahrpläne finden Sie unter NEUER FAHRPLAN zum Download. Wir bitten um Ihr Verständnis!